Termine
Wann hast du angefangen Musik zu machen und wie bist du dazu gekommen ?

Helle:
Angefangen hat alles 1961 in einer Schülerband, inspiriert durch große Künstler wie Frank Sinatra, Tom Jones, Elvis, Jonny Ray und vielen vielen mehr.1962 gründete ich die Band "The Showbeater`s" und danach war ich als Sänger in verschiedenen anderen Bands aktiv. Wir tingelten über die Dörfer von Schleswig-Holstein & Niedersachsen und spielten im Beat Club auf der Reeperbahn und im Star Palast Kiel.

Was möchtest du mit deiner Musik vermitteln ?

Helle: Spaß und Freude ! Ich mag es auf der Bühne zu stehen und die Oldies & Evergreens zu präsentieren, die ich selber liebe und höre. Ich spür dann diese Zusammengehörigkeit mit dem Publikum und wie wir alle die selbe Leidenschaft teilen. Es kommen oft Leute nach der Show zu mir und bedanken sich für den tollen Auftritt. In diesen Momenten weiß ich wofür ich auf der Bühne stehe.

Wie sehen die Zukunftspläne von Helle Hamburg aus ?

Helle: Immoment arbeite ich grade an einer neuen CD, die sich aus einer bunten Mischung Oldies & Evergreens zusammensetzt und an einem Song für den NDR passend zu der TV Sendung "Das Beste Am Norden". Zusammen mit meinem Produzenten Marc Wichmann habe ich für meinen guten Freund Fritz Sdunek einen Song geschrieben, der Anfang 2011 mit seinem Buch erscheinen soll. Der Song heisst "The Song For The Coach" und erzählt über die großartige Arbeit von Fritz. Dazwischen wird man mich natürlich immer wieder Live in Clubs, Galaveranstaltungen, Stadtfesten und Privatveranstaltungen sehen können
 
 
Youtube FlickR MySpace Twitter Facebook Impressum